Heidesand Plätzchen Empfehlung

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Heidesand Plätzchen Heidesand Plätzchen © Asia Loscher, MARWIN online

Mit Safran-Spray und Safran-Fäden

*Zur Würzung wurde die Premium Gewürzlinie „Léa Linster – Avec Amour“ verwendet.

Zutaten

400 g    Butter
500 g    Mehl
1           Eigelb
100 g    Marzipan-Rohmasse
160 g    Puderzucker
250 g    Hagelzucker
2 TL      Vanillezucker
10 ml    *Safran-Spray
0,2 g     *Safran-Fäden


Vorbereitung

Die o.g. Zutaten abwiegen und zurechtstellen.


Zubereitung – Tag 1

Die möglichst weiche Butter mit dem Puderzucker, der Marzipan-Rohmasse, dem Vanillezucker, 0,1 g Safran-Fäden und dem Safran-Spray in eine Rührschale geben und mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine verrühren.
Jetzt das Mehl hinzugeben: dabei das Mehl über die Buttermasse sieben und mittels eines Knethackens unterarbeiten bis eine feste schmiegsame Masse entsteht.
Dann den Teig aus der Rührschale nehmen und unter Zugabe von wenig Mehl, mit den Händen zu einer Kugel formen. Die Teigkugel in Frischhaltfolie einschlagen und ca. zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

 Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, unter Zugabe von etwas Mehl, geschmeidig Kneten.

Tipp:
Wenn man die Arbeitsfläche und die Hände mit etwas Mehl benetzt, lässt sich der Teig besser kneten und klebt nicht an den Händen und der Arbeitsfläche.

Nach dem Kneten den Teig portionieren und in gleich große Rollen von etwa 3-4 cm Durchmesser formen. Die Rollen in eine Form mit Deckel legen und eine Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.


Zubereitung – Tag 2

Den Backofen auf 190 C° vorheizen.

Safran-Fäden leicht mörsern und gemeinsam mit dem Hagelzucker gleichmäßig flächig in eine Flache Form verteilen.

Die Teigstangen aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Pinsel rundherum mit dem verquirltem Eigelb bestreichen und im Safran-Hagelzucker rollen.
Jetzt vorsichtig ½ cm dicke Scheiben abschneiden, auf ein Backblech legen und auf der mittleren Schiebleiste 9-10 Minuten backen.

Tipp:
Das Blech mit Backpapier auslegen, das verhindert das anbacken der Plätzchen am Backblech.

Die Plätzchen mit einem breiten Messer vom Backblech heben und erkalten lassen.


Aufbewahrung/Lagerung

Die Plätzchen in einer Metalldose, ausgelegt mit Backpapier aufbewahren.

Dafür den Boden der Metalldose mit einer Lage Backpapier auslegen und die Plätzen schichtweise drauflegen, dabei zwischen den einzelnen Schichten immer eine Lage Backpapier verwenden.
So bleiben die Plätzchen länger frisch.

Kontaktadresse

Industrievertretung Loescher
(Geschäftsadresse Agentur Unkel)

Eschenbrenderstraße 8f
D-53572 Unkel
info@industrievertretung-loescher.de
T: +49 (0) 2224 98 13 830
F: +49 (0) 2224 98 89 144

Besucheradresse

Industrievertretung Loescher
(Agentur Roßbach / auch Warenanlieferung)

Wiedtalstraße 69
D-53547 Roßbach/Wied
kontakt@industrievertretung-loescher.de
T: +49 (0) 2638 94 858-21
F: +49 (0) 2638 94 858-22


TOP