Kaviar »Alexis Lepers« jetzt im LOESCHER-Shop

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Perser waren die Ersten, die den Kaviar aus dem Schwarzen Meer zu schätzen wussten.

Schon im 16. Jahrhundert stieg die Nachfrage nach dieser Delikatesse stark an. Zuerst in Russland und später auch im übrigen Europa lernte man diese Delikatesse zu schätzen.
Als von den russischen Zaren begehrtes „Schwarzes Gold“ erwirbt er seinen Ruf als seltener und luxuriöser Hochgenuss. Zar Alexander I. erklärt ihn sogar zum königlichen Monopol.

Dank des hervorragenden Know-hows der persischen Spezialisten und einer ökologisch verant­wortungsvollen Fischerei wurde der wilde Kaviar aus Persien als der Beste der Welt berühmt.
Das kaspische Meer birgt das größte Vorkommen von Wildstören. Die drei berühmtesten Sorten sind »Beluga Kaviar«, « »Osietra Kaviar« und »Sevruga Kaviar«.

Kaviar ist aufgrund des langsamen Wachstums der Störe eine Rarität. Die Geschlechtsreife tritt bei den meisten wilden Arten erst nach 12 Jahren ein.

Das Haus »Alexis Lepers« greift auf die Erfahrung und das Können der iranischen Meister zurück und wählt selbst die besten Zuchtkaviare aus.

Zur Herstellung eines erstklassigen Kaviars arbeitet unser Partnerunternehmen mit Zuchtstören aus Italien und Persien. Sämtliche Arbeitsvorgänge – von der Entnahme über das Sieben, Waschen, Salzen und Konservieren und insbesondere die Verfeinerung – werden von unseren Partnern sorgfältig umgesetzt.

Die Einzigartigkeit des Kaviars hängt von der Störsorte, aus der er gewonnen wird, ab. Das präzise abgestimmte Salzen, die Reifung und das genaue Auswählen der Perlen sind für jede Sorte individuell. Um auch dem anspruchsvollsten Genießer gerecht zu werden, werden die Kaviare von »Alexis Lepers« nach zwei wichtigen Kriterien ausgewählt: der geschmacklichen Ausprägung und der Konsistenz (Mundgefühl).

Unser Beluga-Kaviar kommt aus ausgewählten iranischen Zuchtfarmen am Kaspischen Meer. Dieser wertvolle Kaviar ist das Ergebnis jahrelanger Arbeit von Fachleuten, die Ihre ganze Leidenschaft in die Veredlung des Kaviars setzen.

Durch dieses Know-how erzielen wir die einzigartigen Noten von frischer Butter und Haselnüssen im Kaviar. Leicht gesalzen „Malossol“ erzielen die knackigen Perlen einen einzigartigen und ausgeprägten Geschmack.

Damit Ihre Bestellung in unserem Onlineshop www.loescherfood.de auch umgehend gut gekühlt und frisch zu ihnen nach Hause kommt, haben wir ein spezielles Kühlsystem entwickelt, das eine gleichbleibende Temperatur garantiert, ohne den Kaviar zu gefrieren. Das garantiert das einzigartige Geschmackserlebnis und das Mundgefühl, das unvergleichliche Zerplatzen der einzelnen Kaviar-Eier am Gaumen.

Kontaktadresse

Industrievertretung Loescher
(Geschäftsadresse Agentur Unkel)

Eschenbrenderstraße 8f
D-53572 Unkel
info[at]industrievertretung-loescher.de
T: +49 (0) 2224 98 13 830
F: +49 (0) 2224 98 89 144

Besucheradresse

Industrievertretung Loescher
(Gut Oberbuchenau)

Oberbuchenau 3
D-53547 Roßbach/Wied
kontakt[at]industrievertretung-loescher.de
T: +49 (0) 2638 94 858-21
F: +49 (0) 2638 94 858-22


TOP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.